Online-Buchen
Anfrage
Angebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Anfragen
Newsletter abonnieren
**** Gratis Ski-Shuttle zum Skigebiet Plose direkt ab unserem Hotel **** Winter Opening 4=3 **** Unser Winter Special: 1 Nacht geschenkt 7=6 ****

Skitourenwoche in Südtirol – winterliche Impressionen in der Bergwelt

Naturliebhaber und Aktivurlauber wissen das faszinierende Erlebnis einer Skitour in den Südtiroler Alpen zu schätzen. Die Touren führen Sie in die alpinen Hochlagen des Gebirges und sind Abenteuer und Herausforderung zugleich. Der mühsame Aufstieg wird mit unvergesslichen Impressionen in der tief verschneiten Winterwelt belohnt. Atemberaubende 360-Grad-Rundumblicke auf die steilen Gipfel der Dolomiten und den Alpenhauptkamm entschädigen für die anstrengende Bergtour. In der Region rund um Brixen bieten sich Ihnen beste Voraussetzungen für dieses aufregende Bergabenteuer. Mit der Plose steht der Hausberg der alten Bischofsstadt im Zentrum der Aktivitäten. Der Tourismusverband Brixen bietet regelmäßig geführte Skitouren in der Region an, die Sie an den schönsten Aussichtspunkten dieser Alpenregion vorbeiführen.

„Plose History“: Ein Höhepunkt der Skitourenwoche

Die Skitour „Plose History“ gehört für viele Urlauber zu den Höhepunkten in einem Winterurlaub in Brixen. Startpunkt ist die Ortschaft St. Andrä in der Nähe der Bischofsstadt. Die Tour führt zunächst bis auf eine Höhe von 2.050 Metern über dem Meeresspiegel nach Kreuztal. Von hier gelangen Sie auf den Pfannspitz, der auf einer Höhe von 2,500 Metern gleichzeitig den höchsten Punkt der Strecke bildet. Ein überwältigender Panoramablick öffnet sich Ihnen in der Skitourenwoche in Südtirol an dieser Stelle. Die Abfahrt verläuft am Schutzhaus CAI Cima Plose vorbei zum Becken von Plancios und findet mit der längsten Abfahrt Südtirols im Skigebiet Brixen/Plose ihren krönenden Abschluss. Die Trametsch-Piste besitzt eine Länge von neun Kilometern und überwindet in ihrem Verlauf rund 1.400 Höhenmeter.